Dem Verleger des Snowboard-Magazins «Whiteout» war es vor 4 Jahren ein Anliegen, mit der Bunkers Up! Tour der etwas verstaubten Golfsport-Szene zu einem frischeren Esprit zu verhelfen – und das ist Mo Frey in den ersten drei Austragungen sicherlich gelungen! Dass sein Konzept – Spass auf und neben den Platz schliesst gutes Golfspielen nicht aus, und Hole 19 gehört auch dazu – funktioniert, zeigen die stetig steigenden Teilnehmerzahlen. 

Die Tour besteht aus zehn handicap-wirksamen Turnierstopps in der deutschsprachigen Schweiz, wobei über die ganze Tour hinweg die besten drei Resultate gesammelt werden, um am Schluss pro Kategorie die beste Golferinnen bzw. besten Golfer auszuzeichnen und in Form von Golf Reisen zu belohnen. Nebst der Gesamtwertung wird selbstverständlich auch die jeweils beste Tageswertung mit Sachpreisen belohnt. Dazu kommen jeweils unterschiedliche Spezialwertungen, je nach Gegebenheit des Golfcourses. (Nearest to the bread, Outstanding Outfits etc…)

Spielberechtigt sind alle Golferinnen und Golfer bis und mit Platzreife, wobei in drei verschiedenen Kategorien gespielt wird. Um an der Endwertung teilzunehmen und eine Chance auf die Hauptpreise zu haben (verschiedene Golf Reisen, unter anderem eine Woche im Aphrodite Hills Hotel in Zypern, gesponsert von Golf and Travel in Root) muss man an mindestens drei Turnieren dabei gewesen sein.

Einfach über www.bunkersup.ch/tour2014 ; anmelden und der Spass kann beginnen.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!